Freitag, 19. Mai, um 10 Uhr CET

In diesem Webinar beleuchten wir die Sicherheitsprobleme im Umgang mit Kundendaten.

Welche Grundsätze gelten für das sachgerechte Management von Risiken im Zusammenhang mit der Vertraulichkeit elektronischer Personendaten?

Dabei hat die FINMA hat den gesetzlichen Auftrag, Finanzmarktkunden namentlich Gläubiger, Anleger und Versicherte zu schützen. In ihrer Aufsichtstätigkeit verfolgt die FINMA einen konsequent risikoorientierten Ansatz und achtet auf Kontinuität und Berechenbarkeit. Sie stärkt damit das Vertrauen in einen funktionierenden, integren und wettbewerbsfähigen Finanzplatz Schweiz.

Erfahren Sie mehr über:

  • Kundendatenbank: Hintergrund, Gesetz & Bestrafung
  • Anforderungsdarstellung für SecurityIQ
  • Aktivitäten-Überwachung & Warnung

Zögern Sie bitte nicht sich jetzt zu registrieren!